top of page
Suche

veränderungen alleine bewältigen?


Wie sieht es aus mit deinem Unterstützungssystem?


Selten lässt sich eine Veränderung ganz alleine bewältigen. Meist begleiten uns Menschen, vor allem die uns sehr nahe stehen, durch diesen Prozess, der durch Höhen und Tiefen gekennzeichnet ist.


So auch bei mir, thank you familiy, thank you friends, thank you growbuddy Margarita Gressl!



Bei mir kam aber auch Unterstützung von ganz unerwarteter Seite. Petra Rohner hat mich v für ein Bonus-Training empfohlen. Und zwar beim Business-Camp Bodensee, welches von Cristina Roduner 🔥 und Melanie Haux durchgeführt wurde.


Es lohnt sich, ganz gezielt die eigenen sozialen Verbindungen und Ressourcen in der aktuellen Veränderung bewusst zu machen. Das sind Freunde, (Arbeits-)Kolleg*innen, Familie, Vorbilder, Mentor*innen.


Womit unterstützen diese euch? Wo stehen diese, ganz nah, oder entfernt?


Das kannst du super visualisieren! Zeichne einen Kreis mit entsprechenden Segmenten und halte es mit Post-its fest.


Gleichzeitig lohnt es sich, einen noch offenen Unterstützungsbedarf ganz klar zu formulieren. Auch das kann auf die Post-its drauf.


Bei mir ist es ein Verbund von starken Frauen zu finden, die gemeinsam einen ganzheitlichen Blick auf Transformationen anbieten möchten.


Gemäss Konzept des "plannend Happenstance" (geplanter Zufall) erhöhen wir dadurch die Wahrscheinlichkeit, dass uns der gewünschte Unterstützungsbedarf auch zuteil wird.


Die Theorie von Mitchell, Levin und Krumholz besagt, dass zufällige Ereignisse mit hoher Wahrscheinlichkeit eintreffen, wenn wir die innere Bereitschaft dafür vorbereiten. Dies, damit Chancen, die vorbeikommen, auch wahrgenommen werden.


Also, welchen offenen Unterstützungsbedarf hast du?


Brauchst du jemanden, der aus einer anderen Perspektive auf deine aktuelle herausfordernde Situation schaut, denn Freunde und Familie ist zu nah dran? Dann freue ich mich, dich kennenzulernen. Du bekommst von mir keine Tipps und Ratschläge 🤷🏼‍♀️


Denn die #Lösung ist bereits in dir, sie liegt vielleicht brach und wartet darauf, wachgeküsst zu werden.


Gerne überrasche ich dich mit meinen Fragestellungen!


__________________________________________________________________________________


Der Artikel wurde erstmals auf LinkedIn gepostet.

18 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page