AGB

1

Das Coaching-Programm wird nach der definitiveren Zusage (gilt auch mündlich, per E-Mail, per Social Media Nachrichten etc.) zu 100% innerhalb 10 Tagen ab Rechnungsstellung bezahlt.

2

Das Coaching-Programm wird auch dann zu 100% innerhalb der 10 Tagen ab Rechnungsstellung bezahlt, wenn es abgesagt oder verschoben wird.

3

Bei Verhinderung der 1:1 Session innerhalb 24 Stunden abmelden, sonst kann das Coaching nicht vor- oder nachgeholt werden innerhalb der Vertragszeit.

4

Alle 1:1 Coaching-Sessions werden per Google-Terminkalender kommuniziert. Es ist Sache der Kundin, sich diese Termine im Kalender abzuspeichern und einen Reminder dafür zu setzen.

5

Es kann technische Pannen geben oder unerwartete Verspätungen, deshalb wartet Manuela Morelli 15 Minuten im Zoom-Raum. Nach dieser Zeit ist der Call beendet und das Coaching entfällt.

6

In Ausnahmefällen, wie zum Beispiel Unfall, längere Krankheit, Todesfälle im engsten Kreis, kann das Coaching-Programm abgesagt werden und der Rechnungs-Betrag muss nicht bezahlt werden. Dies wird individuell geprüft.

7

Es ist möglich eine Pause zu machen oder den Beginn zu verschieben. In jedem Fall muss der Rechnungs-Betrag innerhalb 10 Tagen ab Rechnungsstellung bezahlt werden.

8

Bei einer Pause geht das Coaching-Programm danach mit der ursprünglich abgemachten Auftragsklärung und Zieldefinition weiter.

9

Neue Ergebnis-Wünsche, die zum Beispiel nach einer Pause aber auch sonst entstehen können, sind möglich, jedoch wird definiert, ob es hierfür zusätzlich ein Coaching-Paket braucht. Da kommt Manuela Morelli mit 50% des Preises entgegen. 

10

Manuela Morelli verkauft Coaching-Pakete, die Lösungs- und Ergebnisorientiert sind und rechnet keine Stunden ab.