top of page
Suche

selbstsabotage... obwohl du willst?

"Eigentlich ist mir das Ziel klar, wohin ich will, und ich bin eigentlich bereit für den angehenden Veränderungsprozess, aber irgendwie bin ich wie mit angezogener Handbremse unterwegs..."


Im Veränderungscoaching wird das innerer Boykott oder innere Sabotage genannt😉



Ja, genau! Kann ja sein, dass du ein verborgenes Motiv hast und Annahmen tätigst, dich gegen dich arbeiten!


Zeit diese aufzuspüren!!!


🤔 Was tust du denn gerade oder unterlässt du sogar, um dein Ziel umfassend zu realisieren? Wenn ich einen Film drehen würde, welche typischen Szenen laufen da ab?


🤔Was hast du davon, dass du gerade so handelst, wie du handelst? Was erfüllst du damit?


🤔Wovon gehst du denn aus, wenn du so handelst, wie du handelst? Was nimmst du denn an?


✂Fällt dir was auf? Du kannst die Story auch anders gestalten!!!!


Löse die Handbremse!!! Und frag dich:


🎈Sind meine Annahmen wirklich wahr? Was davon erfüllt sich tatsächlich in der Realität? Kennst du Ausnahmen?


🎈Wenn die Annahmen unwahr sind, wie fühlt sich das jetzt an? Und was hast du davon?


Du darfst auch andere Annahmen treffen, solche, die für dich arbeiten und nicht gegen dich!


Lust, deinen Veränderungsweg mit einem Extrakick gemeinsam zu meistern? Dann freue ich mich auf unser Kennenlerngespräch.


Hab einen schönen Tag!



__________________________________________________________________________________

erstmal auf Linkedin erschienen

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page