top of page
Suche

führungskompetenzen im zeitgeist (Teil 1)

Wie werden Führungskompetenzen durch den Zeitgeist beeinflusst?

Welche Führungskompetenzen gefragt sind, unterliegt dem Zeitgeist und kulturell-gesellschaftlichen Entwicklungen. Wenn in früheren Jahrzehnten die zielgerichtete Steuerung von Organisationen und Menschen das Mass aller Dinge war, reicht dieser Ansatz heute nicht mehr aus: klassische Führungskonzepte haben ausgedient, so lautet die Devise von zahlreichen Studien. Woher kommt das?

Gesellschaftliche Rahmenbedingungen

Relevant sind dabei z.B. folgende Entwicklungen:

  • Umfelder und Märkte werden immer unberechenbarer, entsprechend müssen die Reaktionsmöglichkeiten und –zeiten ausgerichtet werden.

  • Unsicherheit und Komplexität erschweren längerfristiges, planvolles Entscheiden und gleichzeitig müssen Organisationen mit einer längerfristigen Perspektive gesteuert werden, da sie ansonsten nicht wettbewerbsfähig sind

  • Werte konkurrieren mit Zahlen: einerseits Anspruch der Gesellschaft an Nachhaltigkeit (Ressourcenknappheit) und andererseits individualistische Kosten-Nutzen-Abwägungen bei Entscheidungen.

Der gesellschaftliche Wandel setzt sich bei der Organisation fort, wie z.B. :

  • Internet der Dienste und Dinge: die Art wo wir arbeiten und wie wir arbeiten ist durch die Digitalisierung verändert worden, neue Formen der Interaktionen entstehen

  • Automatisation: es stellt sich die Frage, wer in Zukunft welche Arbeiten überhaupt noch erledigen wird. Laut einer Studie der Oxford University wird die Automatisation bis zu 47% der Arbeitsplätze im Büro und Verwaltung, Dienstleistung und Verkauf ersetzen. Intelligente Software können aus BigData in Sekunden Marktanalysen erstellen….

  • Anspruchsvolle Aufgaben werden immer öfter in bereichsübergreifende Projektteams verlagert, disziplinarischer Zugriff wird da schwierig.

  • Eine neue Kultur der Teilens entsteht: Kooperation, Offenheit und das Teilen von Ressourcen stehen im Zentrum der Wertschöpfung. Wenn Anreize stimmen, können durch digitale Informationstransparenz Doppelspurigkeiten verhindert werden.

Was bedeuten diese Trends und Entwicklungen für eine zukunftsfähige Führungsperson? Wie gestalten Sie persönlich unter diesen Aspekten Ihren Führungsalltag? Mit welchen Herausforderungen und Chancen sind Sie konfrontiert in Ihrer Rolle, in Ihrer Tätigkeit, in Ihrer Branche? Teilen Sie Ihre Lösungen und Ansätze mit mir in den Kommentaren und finden Sie Antworten darauf für Ihre Bewerbungen. Ein Beitrag zu zukunftsfähiger Führung (in Anlehnung an Bertelsmann Stiftung Birgit Gebhard, Josephine Hofmann, Heiko Roehl). Ursprünglich veröffentlicht auf https://www.newplacement.ch/fuehrungskompetenzen-im-zeitgeist/ Lesen Sie im nächsten Teil: Wie sehen  Anforderungen an Führungskräfte aus?

5 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page