top of page
Suche

change sucks - veränderungen nerven


Veränderungen nerven!


Oder magst du Veränderungen?


Ganz ehrlich?


Es ist okay, wenn du sie nicht magst. Denn #Stabilität ist ein menschliches Bedürfnis. Es ist ganz normal.


Jedoch ist ja auch alles im Fluss - und wer kennt den vielzitierten Spruch "Veränderung ist die einzige Konstante" denn nicht.


Auch dir ist dieser Spruch klar - und es nervt trotzdem🤣🤣


Um mit #Leichtigkeit an Veränderungs- und Transformationsprozesse zu gehen, bedarf es unter anderem


🎈Wissen über die eigenen Ressourcen

🎈und eine bestimmte innere Einstellung - ja #Mindset😉


Veränderungskompetenz kann entwickelt werden, dazu braucht es ganz individuell auf dich abgestimmt Wissen - Fähigkeiten - Fertigkeiten und externe Ressourcen! Manches bzw. vieles ist bereits da, den Rest kannst du erwerben, dir angewöhnen, erlernen.


Die Frage ist nur, so weiter wie bisher - oder gibt es da noch was?


Wenn du neugierig bist auf das #Optimalszenario wie du deine Zukunft selbst in die Hand nimmst, dann freue ich mich als externe Ressource auf deine Kontaktaufnahme!


#Payyourselffirst - wenn nicht du dich zur Priorität machst, wer dann?




__________________________________________________________________________________

Dieser Text ist erstmals auf LinkedIn erschienen.

11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page